Streikwelle bei privaten Busunternehmen erreicht Karlsruhe

Auch bei der Buslinie 30 kann es am 13. Februar streikbedingt zu Fahrtausfällen kommen.
Die Gewerkschaft Verdi weitet im Zuge der aktuellen Tarifverhandlungen ihre Warnstreiks bei privaten Busunternehmen aus. Für den morgigen Mittwoch, 13. Februar, sind von Verdi Arbeitsniederlegungen im Raum Karlsruhe geplant. Betroffen davon ist auch das Busunternehmen Hagro, das im Auftrag der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) als Subunternehmer mehrere Buslinien betreibt. Fahrgäste müssen deshalb morgen mit Einschränkungen und Fahrtausfällen bei einigen Buslinien im Stadtgebiet rechnen.

Weiterlesen

Drucken

Höhepunkt der Faschingszeit steht bevor

Um für die Närrinnen und Narren ein ausgelassenes, vor allem aber sicheres Treiben gewährleisen zu können, hat sich das Polizeipräsidium Karlsruhe in bewährter Weise gut aufgestellt. Wie in den Jahren zuvor wird durch die Koordination und Kommunikation zwischen Behörden, Zünften und privaten Sicherheitsunternehmen ein möglichst störungsfreier Ablauf der Fastnachtsveranstaltungen gewährleistet werden.

Weiterlesen

Drucken

Wochenende für sportbegeisterte Familien in Baerenthal - Teilnehmer aus Karlsruhe und Nancy treffen sich / Anmelden bis 31. Mai

Die reizvolle Landschaft rund um Baerenthal, Sport und Bewegung sowie die Pflege freundschaftlicher Beziehungen zwischen Karlsruhe und Nancy stehen im Mittelpunkt des ersten deutsch-französischen Wochenendes für Familien in der Jugendfreizeit- und Bildungsstätte (JFBS) Baerenthal. Am Samstag, 29., und Sonntag, 30. Juni, stehen im Naturpark Nordvogesen Rad- und Mountainbike-Touren, Wanderungen sowie ein von der Mobilen Spielaktion gestaltetes Programm für Kinder auf dem Plan.

Weiterlesen

Drucken

Vorschläge für Kinderfreundlichkeitspreis erwünscht - Kinder und Jugendliche können eigene Empfehlungen einbringen

Bestenfalls wäre er überflüssig, aber das ist der Kinderfreundlichkeitspreis noch lange nicht. Denn noch immer werden Belange und Interessen von Kindern und Jugendlichen nur am Rande wahrgenommen und zu wenig berücksichtigt. Um die Öffentlichkeit für das Engagement für Kinder zu sensibilisieren, dieses zu würdigen und anderen gute Beispiele zu geben, vergibt das Karlsruher Bündnis für Familie die Auszeichnung.

Weiterlesen

Drucken

Workshop zur Entwicklung einer Multifunktions-App - Bürgerinnen und Bürger können am 12. März eigene Vorschläge einbringen

Unter dem Motto "Bürger-App mitgestalten" sind die Karlsruher Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Firmen und der Einzelhandel aufgerufen, in einem Workshop mit Fachleuten der Stadtverwaltung und den Projektpartnern aus Wirtschaft und Wissenschaft die Anforderungen an eine künftige Karlsruher Multifunktions-App zu formulieren.

Weiterlesen

Drucken

Shuttle-Busse zum Wildparkstadion fahren wieder am Durlacher Tor ab

Zum Heimspiel des KSC gegen Fortuna Köln verkehren die Shuttle-Busse wieder vom Durlacher Tor zum Wildparkstadion. Die Haltestelle befindet sich auf Höhe der ehemaligen Kinderklinik im Adenauerring. Zum ersten Heimspiel nach der Winterpause empfängt der Karlsruher SC am Samstag, 2. Februar, Fortuna Köln im Wildparkstadion. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr.

Weiterlesen

Drucken

B 10 – Rheinbrücke Maxau – Ertüchtigung mit hochfestem Beton - Änderung der Verkehrsführung

​Seit Anfang November 2018 laufen die Bauarbeiten zur Ertüchtigung der Rheinbrücke Maxau auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Wörth. Hierfür ist die B 10 Rheinbrücke Maxau in Fahrtrichtung Wörth bereits auf zwei statt drei Fahrstreifen verengt und der Fahrradweg auf der nördlichen Brückenhälfte gesperrt. Der Radverkehr wird seitdem auf der südlichen Brückenhälfte im Gegenrichtungsverkehr abgewickelt.

Weiterlesen

Drucken

Rumänen sind jetzt größte Ausländergruppe - Bericht "Bevölkerung in Karlsruhe 2017" legt Schwerpunkt auf Thema Migration

Karlsruhe ist eine attraktive Stadt. Seit Jahren sorgen Wanderungsgewinne gegenüber dem In- und Ausland für steigende Einwohnerzahlen in der Fächerstadt. Gleichzeitig unterliegt die Zusammensetzung der Bevölkerung durch die Zu- und Fortzüge einem ständigen Wandel. Die Bevölkerungszahl Karlsruhes hat sich im Jahr 2017 – vor allem durch Wanderungsgewinne bei der ausländischen Bevölkerung um 666 Personen gegenüber 2016 erhöht und lag zum Jahresende bei 305.220 Personen. Das Thema Migration steht daher im Fokus des neuen Berichts "Bevölkerung in Karlsruhe 2017", den das Amt für Stadtentwicklung jetzt vorgelegt hat.

Weiterlesen

Drucken

Partnerschaft leben bei Praktikantenprojekt - Ab jetzt für Praktikum in Stadtverwaltung von Nancy bewerben

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Karlsruhe und Nancy können auch in diesem Jahr vom 5. bis 30. August Karlsruher Studentinnen und Studenten oder Schülerinnen und Schüler eines Gymnasiums im Alter von 18 bis 25 Jahren in die Stadtverwaltung Nancy hineinschnuppern. Bei dem Aufenthalt handelt es sich nicht um ein Fachpraktikum, er dient vielmehr dazu, die französischen Sprachkenntnisse zu verbessern und die Verwaltung der Partnerstadt kennen zu lernen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden bei Dienststellen der Stadt Nancy eingesetzt. Hierfür gibt es ein Taschengeld in Höhe von 150 Euro, einen Fahrtkostenzuschuss von 52 Euro sowie freie Unterkunft und Verpflegung.

Weiterlesen

Drucken