Schadstoffmobil tourt durch Stadtteile - Mühlburg, Waldstadt, Palmbach, Südstadt, Grötzingen und Nordstadt

Eingetrocknete Farben oder Lacke können Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 6. Juli, in Mühlburg am Entenfang vor der Post loswerden. Hier steht das Schadstoffmobil des Amts für Abfallwirtschaft (AfA) von 9 bis 10 Uhr, bevor es sich in der Waldstadt von 11 bis 12 Uhr auf dem P&R-Parkplatz Am Sportpark postiert.

Weiterlesen

Drucken

Vortragsabend der Stadtwerke Karlsruhe - Effiziente Wärmepumpensysteme und smarte Gebäudesteuerung

Die Stadtwerke Karlsruhe bieten am Mittwoch, 10. Juli, einen Vortrag über effiziente Wärmepumpensysteme und smarte Gebäudesteuerung an.
Mit effizienten Wärmepumpensystemen nutzt man natürliche Energiequellen zum kostengünstigen Heizen oder auch zur Warmwassererwärmung und hält dabei alle gesetzlichen Vorgaben des Landes und Bundes ein.

Weiterlesen

Drucken

Meinungen und Ideen zum Älterwerden in Mühlburg

Interessierte können sich bis Jahresende online beteiligen

Viele Menschen wünschen sich, im vertrauten Umfeld älter zu werden - auch dann, wenn Unterstützung benötigt wird. Ausgehend vom Pilotprojekt in Mühlburg und der Landesstrategie Quartier 2020 verfolgt die Stadt Karlsruhe das Ziel, die inklusive und altersgerechte Entwicklung in den Stadtteilen gemeinsam vor Ort zu gestalten.

Weiterlesen

Drucken

Jugendsportlerehrung der Stadt Karlsruhe - Meldungen noch bis zum 5. August möglich / Prämiert werden Leistungen aus 2018

Bei der jährlich stattfindenden Jugendsportlerehrung der Stadt Karlsruhe werden erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet, die nicht älter als 16 Jahre sind. Ab sofort und noch bis Montag, 5. August, können mögliche Kandidatinnen und Kandidaten per Online-Meldung für die diesjährige Ehrung vorgeschlagen werden.

Weiterlesen

Drucken

Umfangreiche Baumaßnahmen während der Sommerferien erfordern Umleitungsverkehre innerhalb Karlsruhes

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) nutzen die Sommerferien, um zahlreiche aufwendige Baumaßnahmen in der Innenstadt und in Oberreut durchzuführen. Dabei handelt es sich um vorbereitende Maßnahmen für den kommenden Stadtbahntunnel und um Instandhaltungsarbeiten am bestehenden Streckennetz. Für Fahrgäste bedeutet das, dass sie sich auf einige Umleitungen aufgrund gesperrter Schienenstrecken einstellen müssen.

Weiterlesen

Drucken