LKA-BW: Erneut gefälschte E-Mails mit LKA-Absender im Umlauf

Seit letzter Woche werden Spam-Mails mit dem Betreff " Das Landeskriminalamt bittet um mithilfe" versandt, deren Absender angeblich das Landeskriminalamt Baden-Württemberg (LKA BW) ist. Für Rückfragen ist im Text die Erreichbarkeit der Pressestelle des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg angegeben.

Diese Mails stammen nicht vom Landeskriminalamt Baden-Württemberg und auch nicht vom Landeskriminalamt Brandenburg! Die als Absender erscheinende E-Mail-Adresse ist auch nicht die des LKA BW.

Weiterlesen

Drucken

Sieben Wochen ohne - Auto-Fasten mit dem KVV

Schlüsselbrett mit Autoschlüssel.
Die Fastenzeit bietet die Möglichkeit auf Luxus zu verzichten - wie zum Beispiel das Autofahren. Mit dem "Fastenticket" des KVV können Sie zwischen Aschermittwoch, 5. März, und Ostermontag, 21. April, sieben aufeinanderfolgende Tage mit Bus und Bahn fahren.
Das Angebot kostet 23 Euro und ist an Sonn- und Feiertagen für die gesamte Familie gültig. Mit dem "Fastenticket" schonen Sie die Umwelt und tun gleichzeitig noch etwas für Ihre Gesundheit. Der KVV unterstützt das zusammen mit der evangelischen und katholischen Kirche in Karlsruhe sowie den örtlichen Umweltverbänden.

Weiterlesen

Drucken

Buch über Günther Klotz

Autor stellt sein Werk bei einer Lesung vor.
Günther Klotz war in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg ein zupackender und bei der Bevölkerung beliebter Oberbürgermeister. Er lenkte die Geschicke der Stadt zwischen 1952 und 1970. In den vom Stadtarchiv herausgegebenen "Forschungen und Quellen zur Stadtgeschichte" ist als Band 14 eine Biografie des badischen Kommunalpolitikers erschienen.
Autor René Gilbert und Stadtarchivleiter Dr. Ernst Otto Bräunche präsentieren das Werk am Mittwoch, 26. Februar, um 18 Uhr im Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais, Karlstraße 10. René Gilbert hält anschließend einen bebilderten Vortrag über Günther Klotz, mit dem er das Buch vorstellt.

Weiterlesen

Drucken

Busse zum Spiel KSC - SV Sandhausen

Am Samstag, 22. Februar, spielt der KSC gegen SV Sandhausen im Wildparkstadion. Deshalb richten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe wieder einen Buspendelverkehr ein. Ab 11 Uhr fahren die Busse von der Tram-Haltestelle der Linie 3 in der Grashofstraße (zwischen Rathaus West und Helmholtz-Gymnsium) alle zehn Minuten bis Spielbeginn um 13 Uhr zum Wildparkstadion.

Weiterlesen

Drucken

Wohnungsbrand in der Honsellstraße

Aus noch ungeklärter Ursache brach am Mittwochabend kurz nach 17.00 Uhr in einer 2-Zimmer-Wohnung in der Karlsruher Honsellstraße ein Brand im 2. Obergeschoss aus. Der 63 Jahre alte Wohnungsinhaber erlitt durch eingeatmeten Qualm eine Rauchgasvergiftung und mußte stationär ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Weiterlesen

Drucken

Sondernutzungsrichtlinie für den Stadtteil Mühlburg

IG Attraktives Mühlburg

Die Interessengemeinschaft Attraktives Mühlburg e.V. berichtet

Das Stadtplanungsamt der Stadt Karlsruhe möchte im Zuge der Stadtteilsanierung eine Sondernutzungsrichtlinie für den Stadtteil Mühlburg einführen.

Es fanden einige Vorbesprechungen statt, bei denen jedoch die Wünsche und Forderungen der Mühlburger Geschäftswelt nur teilweise berücksichtigt wurden.

Die Interessengemeinschaft Attraktives Mühlburg e. V. befürchtet, dass durch die Umsetzung dieser Richtlinie erhebliche Wettbewerbsnachteile gegenüber anderen Stadtteilen enstehen werden.

Da diese Richtlinie ja auch eine Grundlage für das gesamte Stadtgebiet sein soll, wurde von unserer Seite aus vorgeschlagen, eine weitere Besprechung mit den Verantwortlichen der anderen Werbegemeinschafen durchzuführen, um eine einheitliche Meinung zu erlangen. Dies wird vom Stadtplanungsamt Karlsruhe jedoch abgelehnt.

Es besteht bei der Umsetzung keinerlei zeitlicher Druck, da die Baumaßnahmen auf der Rheinstraße vermutlich erst im Spätjahr 2015 abgeschlossen sein werden. Weshalb das Stadtplanungsamt und das zuständige Bürgermeisterdezernat nun diese Hektik bei der Umsetzung entwickelt, ist uns unverständlich.

Wir haben uns deshalb an die Fraktionen im Gemeinderat und an einzelne Stadträte gewandt und um Unterstützung gebeten.

Die Fraktion der CDU wird laut beigefügtem Pressebericht die Sondernutzungsrichlinie im Planungsausschuss ablehnen.

Im Namen der Mühlburger Geschäftswelt möchte ich mich recht herzlich für diese politische Unterstützung bedanken.

Klaus Melchert
I.G.Attraktives Mühlburg
1. Vorsitzender
Hardtstr. 35-3776185 Karlsruhe
Tel. 0721 / 5 30 79 98
Fax 0721 / 8 24 79 89
Mobil 0171 / 2 74 57 05

DOWNLOAD PRESSEMITTEILUNG DER CDU-FRAKTION

Drucken

Jahreshauptversammlung 2014 des Bürgervereins Mühlburg

Bürgerverein Mühlburg

Der Bürgerverein Mühlburg 1898 e.V. lädt zur Jahreshauptversammlung 2014 am 10. April um 19.00 Uhr im Nat pop (Turnerschaft Mühlburg).

Die Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Bericht Vorstand
  3. Bericht Kassierer
  4. Kassenprüfer
  5. Aussprache zu den Berichten
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Neuwahlen
  8. Bericht über Stadtteilsanierung
  9. Anträge
  10. Verschiedenes

Massimo Ferrini
1. Vorsitzender

Drucken

Kinder für das Schuljahr 2014/15 anmelden

Anmeldetermin für den Bereich Stadt Karlsruhe ist der 12. März 2014

Mit Beginn des Schuljahres 2014/15 werden alle Kinder schulpflichtig, die bis 30. September 2014 das 6. Lebensjahr vollendet haben. Die zwischen dem 1. Oktober 2007 und 30. September 2008 Geborenen müssen daher in der für den Wohnbezirk zuständigen Grundschule angemeldet werden.

Weiterlesen

Drucken

Vortragsabend der Stadtwerke

Erdgas plus Solar: die optimale Heizungskombination

Umweltschonendes Heizen ist das Thema des nächsten Vortragsabends der Stadtwerke Karlsruhe am Dienstag, 4. Februar. Eine Erdgas-Brennwertheizung mit einer thermischen Solaranlage ist eine ideale Kombination fürs Heizen. Bis zu 25 Prozent des gesamten jährlichen Wärmebedarfs können durch ein neues Brennwertgerät mit thermischer Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung eingespart werden. Das schont die Umwelt und erfüllt die Vorgaben der Wärmegesetze von Bund und Land. Frank Leiser von der Firma Buderus stellt an diesem Abend die neuesten Erdgas-Brennwertheizungen vor.

Weiterlesen

Drucken

Vier Führungen in der Städtischen Galerie

Vier Führungen durch die Ausstellung "Zeichen.Sprache.Bilder" können sich Besucher zu folgenden Terminen in der Städtischen Galerie anschließen: Sonntag, 2. Februar, um 15 Uhr. Mittwoch, 5. Februar, um 11 Uhr und Donnerstag, 6. Februar, um 12.15 Uhr.

Weiterlesen

Drucken