KVV lädt Abo-Kunden in den Karlsruher Zoo ein

Veröffentlicht von Klaus Melchert - Interessengemeinschaft "attraktives Mühlburg" e.V..

 

Seehund Felix erblickte im Juli das Licht der Welt. Vom 6. bis 12. November können Abo-Kunden des KVV bei freiem Eintritt das Jungtier im Karlsruher Zoo bewundern.
Auf ein tierisches Vergnügen können sich alle Abo-Kunden des Karlsruher Verkehrsver-bundes (KVV) nach den Herbstferien freuen. Gegen Vorlage ihrer Abo-Karte (Monatskarte, 9-Uhr-Karte, KombiCard, Jahreskarte, Karte ab 65, ScoolCard, Studikarte oder Firmenkarte) erhalten die KVV-Abonnenten in der Woche von Montag, 6. November, bis einschließlich Sonntag, 12. November, kostenlosen Eintritt in den Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe. „Diese Aktion ist ein kleines Dankeschön für alle unsere Fahrgäste, die regelmäßig die Busse und Bahnen im Verbundgebiet nutzen“, so KVV-Geschäftsführer Dr. Alexander Pischon.

Der Karlsruher Zoo ist familienfreundlich und liegt direkt am Hauptbahnhof mitten im Zentrum der Fächerstadt. Er kann so komfortabel und vor allem umweltfreundlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Seit März dieses Jahres wirbt der Zoo im Rahmen einer Kooperation mit dem KVV auf mehreren Stadtbahnen mit dem Slogan „Komm in den Zoo! Familienfreundlich und im Herzen von Karlsruhe“ um Besucher.
Pressemitteilung KVV

Drucken