• Start
  • News
  • Blick auf Nahversorgung und neue Sporthalle - Gemeinderat verabschiedet auch Resolution zum "Forum Recht in Karlsruhe"

Blick auf Nahversorgung und neue Sporthalle - Gemeinderat verabschiedet auch Resolution zum "Forum Recht in Karlsruhe"

Der angespannten Hallensituation für den Schul- und Vereinssport will die Stadt mit dem Bau einer neuen Dreifeldhalle begegnen. Der Beschluss zur Realisierung der von der Verwaltung dazu vorgeschlagenen Schulsport- und Basketballhalle für 1.500 Zuschauer bei der Elisabeth-Selbert-Schule steht am Dienstag, 23. Januar, auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung des Gemeinderats. Weiter beschäftigen sich die Stadträtinnen und Stadträte ab 15.30 Uhr unter Vorsitz von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup im Bürgersaal des Rathauses am Marktplatz damit, wie es um die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln bestellt ist. Grundlage dazu ist ein vom Amt für Stadtentwicklung vorgelegter Bericht über die Entwicklung der Nahversorgung in den Stadtteilen von 2006 bis 2016. Und in einer Resolution will sich das Plenum für die Errichtung des „Forums Recht“ in Karlsruhe einsetzen.

Auf der insgesamt 34 Punkte umfassenden Tagesordnung der ersten Plenarsitzung des neuen Jahres stehen neben der Verpflichtung des Stadtrats Dirk Müller auch die Entscheidung über die verkaufsoffenen Sonntage 2018 bis 2020, Beschlüsse zu Bebauungsplänen in Oberreut und Rintheim sowie die Benennung einer Straße in der Nordweststadt nach Ludwig Haas. Zu den Anträgen aus den Reihen der Fraktionen gehören Vorstöße zum Aufbau einer Datenplattform zur Vernetzung von Sportstudenten des KIT und Sportvereinen (SPD), zur Erstellung eines Ersatz-Konzepts bei Vollsperrung der Rheinbrücke (CDU), zu einem Mehr an Vielfalt in der Wohnraumförderung (GRÜNE) und zur Umstellung der städtischen Busflotte auf E- und Gasantrieb (KULT). Anfragen, die Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse und Mitteilungen des Bürgermeisteramts beschließen die Sitzung

Interessierte können die Debatte im Gemeinderat von der Empore des Bürgersaals aus mitverfolgen. Für Menschen mit einer Hörbehinderung steht dort eine Höranlage zur Verfügung. Die Vorlagen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten sind im Internet unter www.karlsruhe.de/gemeinderat.de zu finden. Hier informiert auch ein Liveticker über die Abstimmungsergebnisse und den zeitlichen Verlauf der öffentlichen Beratungen. Der Liveticker bleibt jeweils bis zur nächsten Sitzung online und ist außerdem auf der elektronischen Anzeigetafel im Eingangsbereich des Rathauses zu sehen.

Quelle: Pressemeldung PIA Stadt Karlsruhe

Drucken