Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Veröffentlicht von Muehlburg-Live.

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagnachmittag. Ein 21-Jähriger war gegen 16.20 Uhr mit einem Pkw stadtauswärts unterwegs und wendete an der Haltestelle Am Entenfang um in die Weinbrennerstraße abzubiegen. Hierbei achtete er nicht auf einen 61-jährigen, stadteinwärts fahrenden Motorradfahrer und fuhr diesem auf. Hierdurch wurde das Motorrad des Mannes gegen ein versetzt vor ihm fahrendes Motorrad, das von einer 63-Jährigen gelenkt wurde, geschoben. Beide stürzten und verletzten sich hierbei leicht. Das Motorrad der 63-Jährigen musste abgeschleppt werden.
Quelle: Pressemitteilung PP Karlsruhe

Drucken