• Start
  • News
  • Baumaßnahmen
  • Bauarbeiten zur Umgestaltung der Weinbrennerstraße - Stadtteilsanierungskonzept Mühlburg wird nach Pfingsten fortgesetzt

Bauarbeiten zur Umgestaltung der Weinbrennerstraße - Stadtteilsanierungskonzept Mühlburg wird nach Pfingsten fortgesetzt

Mit Beginn der Bauarbeiten für die Umgestaltung der Weinbrennerstraße wird das Stadtteilsanierungsprogramm Mühlburg nach Pfingsten fortgesetzt. Für neue Stellplätze und Bauminseln muss der bestehende Straßenquerschnitt verändert werden.

Das betrifft auch einen Teil der Staudinger Straße. Der Umbau in der Weinbrennerstraße erfolgt in vier Bauabschnitten unter Vollsperrung zwischen Rhein- und Nuitsstraße. Baubeginn ist im Einmündungsbereich zur Rheinstraße. Zur sicheren Führung von Fußgängern und Radfahrern wird in der Rheinstraße auf kurzer Strecke ein Fahrstreifen gesperrt. Für den Zufluss von der B 36 kommend entstehen keine Einschränkungen.

Anfang September folgt dann der Umbau der Gellertstraße zwischen Peter-und-Paul-Platz sowie der Klopstockstraße zwischen Sophienstraße und Kaiserallee. Hier bedingen die Arbeiten eine halbseitige Fahrbahnsperrung mit Einrichtung von Einbahnstraßen.
Voraussichtlich Mitte 2020 sind alle Umbauarbeiten abgeschlossen. Umleitungsstrecken während der Baumaßnahme werden unter anderem über die Herderstraße und Yorckstraße eingerichtet. Informationen gibt es im Internet unter mobilitaet.trk.de.
Quelle: Pressemeldung PIA Stadt Karlsruhe

Drucken