Graue Zellen – Ettlinger Seniorenkabarett - Kartenvorverkauf für "Lieben - oder lieber nicht?" ab 22. Januar

Der Kartenvorverkauf für das Ettlinger Seniorenkabinett "Graue Zellen" startet am 22. Januar. Präsentiert wird das neue Programm "Lieben - oder lieber nicht?" vom Seniorenbüro der Stadt sowie der Stadtbibliothek Karlsruhe im Ständehaussaal, Ständehausstraße 2. Vorstellungen finden am Samstag, 9. Februar, um 16.30 Uhr und am Sonntag, 10. Februar, um 15 Uhr statt.

Weiterlesen

Drucken

Einbrecher von Polizeihund überwältigt

Ein 41 Jahre alter Einbrecher konnte auf frischer Tat ertappt und festgenommen werden. Dabei wurde dieser leicht verletzt. Der polizeibekannte Mann verschaffte sich am Sonntag gegen 16 Uhr Zutritt zu einem Wohnhaus in der Rheinstraße.

Weiterlesen

Drucken

Karlsruher Kita-Portal bekommt neues System - Software ab 15. Januar getauscht / Eltern müssen sich neu registrieren

Seit 2014 werden Betreuungsplätze für Kinder im Vorschulalter in der Stadt Karlsruhe über das onlinebasierte Such- und Anmeldesystem vergeben. Die bisherige Software smartKiTA wird zum 15. Januar durch das Produkt webKITA abgelöst. Das Produkt ging als Sieger aus einer europaweiten Ausschreibung hervor. Das neue System wird automatisch über den bisherigen Zugang erreichbar sein.

Weiterlesen

Drucken

Führung im Rathaus am Marktplatz

"Köpfe der Karlsruher Stadtgeschichte" lassen sich bei einer Führung mit Hannah Schreiber zu Porträtkunst im Rathaus am Marktplatz am Mittwoch, 9. Januar, um 16 Uhr betrachten.

Weiterlesen

Drucken

Zoo Karlsruhe mehrmals bei VOX zu sehen - Neue Folge Elstners Reisen aus Afrika im SWR

Der Zoo Karlsruhe und Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt sind im Januar mehrmals im Fernsehen zu erleben. Im Tiermagazin "hundkatzemaus" wird am 5. Januar ab 18 Uhr beim Sender VOX Zootierärztin Julia Heckmann im Mittelpunkt stehen. Ihre Arbeit ist äußerst abwechslungsreich, komplex und manchmal sogar gefährlich. "Die meisten Tiere mögen mich nicht besonders, weil ich sie festhalte, untersuche und Spritzen gebe. Zum Glück sind aber immer die Pfleger mit dabei, die kennen ihre Tiere gut und halten mir den Rücken frei", berichtet Heckmann.

Weiterlesen

Drucken

Vorsicht beim Silvesterfeuerwerk - Ordnungsamt warnt vor Gefahren und verbotenen Feuerwerkskörpern

Böller und Raketen gehören auch in Karlsruhe zum Jahreswechsel dazu, allerdings ist beim Abbrennen Vorsicht geboten. "Feuerwerkskörper sind kein ungefährliches Spielzeug. Jedes Jahr gibt es zum Teil schlimme Verletzungen. Für manche der Betroffenen sind die Folgen ein Leben lang spürbar. Auch Brände mit entsprechenden Sachschäden sind leider keine Einzelfälle", gibt Dr. Björn Weiße, der Leiter des Ordnungs- und Bürgeramts (OA), zu bedenken und weist auf klare rechtliche Regelungen hin. So dürfen Feuerwerkskörper nicht in der Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altenheimen und Fachwerkhäusern abgebrannt werden.

Weiterlesen

Drucken

Neuer Karlsruher Mietspiegel erscheint zum Jahresbeginn 2019 - Kostenloser Download/Druckversion gegen Schutzgebühr von sieben Euro

Der Mietspiegel 2019 ist ab 2. Januar als Broschüre erhältlich und online abrufbar. Die Auswertung ist für 2019 und 2020 gültig und wurde vom Gemeinderat Ende November einstimmig als qualifizierter Mietspiegel anerkannt. Er gibt Aufschluss über die ortsübliche Vergleichsmiete für nicht preisgebundene Wohnungen in Karlsruhe und trägt dazu bei, Mietstreitigkeiten zu versachlichen und gerichtliche Auseinandersetzungen zwischen den Mietparteien zu vermeiden.

Weiterlesen

Drucken