Stadtwerke Karlsruhe: Energien der Zukunft auf der „offerta“

Stadtwerke zeigen innovative energetische Lösungen fürs Fahren und Heizen .
Die Elektromobilität ist dieses Jahr auf der Verbrauchermesse „offerta“ vom 26. Oktober bis 3. November Schwerpunktthema der Stadtwerke Karlsruhe an ihrem Messestand i.03 in der Halle 2. Das Unternehmen präsentiert dort ihre diversen Förderprogramme, Dienstleistungen und Produkte rund ums Fahren mit Strom, wie etwa den E-Mobilitätscheck oder die kostenlose App „Mein ElektroAuto“.

Weiterlesen

Drucken

Karlsruhe errang zweiten Platz - Erfolg im europäischen Städtevergleich "Kultur und Kreativität"

Die zweite Ausgabe ihres Städtevergleichs "Kultur und Kreativität" hat die Gemeinsame Forschungsstelle der Europäischen Kommission veröffentlicht. Der Städtevergleich misst und fördert das kreative und kulturelle Potenzial europäischer Städte. Danach belegt Karlsruhe in der Kategorie der Städte mit bis zu 500.000 Einwohnenden Platz 2 nach Florenz.

Weiterlesen

Drucken

Windenergienutzung im Nachbarschaftsverband maßvoll lenken - Teil-Flächennutzungsplan Windenergie genehmigt

Wo sind Windkraftanlagen grundsätzlich denkbar, welche Gebiete kommen für Windenergieanlagen nicht in Frage? Für Ettlingen, Rheinstetten, Karlsbad und Weingarten weist der Teil-Flächennutzungsplan Windenergie (Teil-FNP Wind) Konzentrationsflächen für die Windenergienutzung mit einer Gesamtfläche von etwa 208 Hektar aus. Übernommen hat das Planwerk zudem den Energieberg in Karlsruhe als Bestandsareal.

Weiterlesen

Drucken

Herbstarbeiten des Gartenbauamtes - Neupflanzungen, Rückschnitt und Umzug der Gondolettaboote in ihr Winterquartier

Kürzer werdende Tage und sinkende Temperaturen sind für die städtischen Gärtnerinnen und Gärtner ein Zeichen, dass nun mit den Herbstarbeiten begonnen werden kann. Im Zuge des Klimawandels ist das umfangreiche Stadtgrün ein wichtiger Pfeiler einer lebenswerten und zukunftsfähigen Stadt. Die Tätigkeiten des Gartenbauamtes tragen dazu bei, das Wohn- und Arbeitsumfeld in Karlsruhe so angenehm wie möglich zu gestalten.

Weiterlesen

Drucken

Herbststürme: Gefahr in Karlsruher Wäldern - Viele Trockensommer bringen mehr Astbruch und Entwurzelung

Im bevorstehenden Herbst fegen Stürme und starker Regen bald wieder die bunten Blätter von den Bäumen. In diesem Jahr werden allerdings vermehrt Äste oder ganze Kronenteile herunterbrechen. Die Stadt rechnet damit, dass Bäume schon bei geringen Windstärken entwurzelt werden, weil sie durch aufeinanderfolgende heiße und trockene Sommer stark geschwächt sind. Sie können Pilze schlechter abwehren, wodurch das Holz brüchig und windanfällig wird.

Weiterlesen

Drucken

KVV und VBK bieten Mobilitätstraining am 12. Oktober an

Der Karlsruher Verkehrsverbund bietet in Kooperation mit den Verkehrsbetrieben Karlsruhe am Samstag, 12. Oktober, im Zeitraum von 10 Uhr bis 12 Uhr ein Mobilitätstraining für die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs an. Teilnehmen können mobilitätseingeschränkte, aber auch ältere Menschen, die aus fehlender Erfahrung bei der Nutzung von Straßenbahnen oder Bussen unsicher sind.

Weiterlesen

Drucken