Nach Raubversuch Mittwochfrüh in Mühlburg bittet Kripo um Zeugenmeldungen

Nach dem Raubversuch einer Handtasche am Mittwoch gegen 06.10 Uhr in der Steuben- Einmündung Sonnenstraße, der von der Geschädigten am Donnerstag angezeigt wurde, bittet das Raubdezernat um Meldung von Zeugen. Die 33-jährige Frau war ihren Angaben zufolge zu Fuß in Richtung der Lameystraße unterwegs. Unvermittelt erhielt sie von einem Unbekannten einen Schlag gegen den oberen Rücken und wurde zu Boden gestoßen. Unterdessen griff der Mann nach der mitgeführten Tasche. Allerdings wehrte sich die Angegriffene.

Weiterlesen

Drucken

Erfolgreiche Schwerpunktkontrolle von VBK und Polizei

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei Karlsruhe haben gestern Abend erneut eine gemeinsame Schwerpunktkontrolle im Tram- und Stadtbahnverkehr durchgeführt. Bei der Aktion waren über 40 Polizeibeamte und mehr als 44 Fahrscheinprüfer im Einsatz. Ziel der Großkontrolle war es, das subjektive Sicherheitsgefühl der Fahrgäste zu stärken und Straftaten zu verhindern. Räumlicher Schwerpunkt der gestrigen Kontrolle, die rund sieben Stunden dauerte, war wieder der Innenstadtbereich zwischen Europaplatz, Hauptbahnhof und Kronenplatz.

Weiterlesen

Drucken

Erneute Warnstreiks bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe

Vor der nächsten Verhandlungsrunde zwischen den Tarifparteien im öffentlichen Dienst hat die Gewerkschaft ver.di weitere Warnstreiks angekündigt, von denen auch die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) betroffen sein werden. Deshalb kommt es im Stadtgebiet am Dienstag, 10. April, zu massiven Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr.

Weiterlesen

Drucken

VBK-Linien in Karlsruhe - Ganztägiger Warnstreik der Gewerkschaft ver.di bei den VBK

Wegen eines Warnstreiks der Gewerkschaft ver.di kommt es
von Dienstag, 10. April 2018, 03:00 Uhr
bis Mittwoch, 11. April 2018, 03:00 Uhr
zu massiven Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr im Stadtgebiet Karlsruhe.

Hier die Übersicht über die Auswirkungen:
Alle Fahrten der Tramlinien 1-6, 8, E, NL1, NL2 sowie die Stadtbahnlinie S2 entfallen in diesem Zeitraum komplett.

Weiterlesen

Drucken

Mode , Komfort & Kompetenz - Bei „Schuh-Müller “ in Mühlburg

Ihr 80-jähriges Bestehen feiert derzeit die Firma „Schuh-Müller“ in der Rheinstraße 25 in Mühlburg. Das Schuhfachgeschäft wird als Familienunternehmen mittlerweile in der dritten Generation von Werner-Michael und Monika Müller geführt, ist seit 1950 Mitglied der größten europäischen Einkaufsvereinigung „ANWR Group“ – und mittlerweile eines der ältesten inhabergeführten Fachgeschäfte in Karlsruhe.

Weiterlesen

Drucken

Stadtwerke Karlsruhe - Energetisch unabhängig und Geld sparen

Die Stadtwerke Karlsruhe bieten am Dienstag, 10. April, in ihrem Kundencenter einen Vortrag über Brennstoffzellenheizung an. Mit höchst effizienten Brennstoffzellen-Heizgeräten kann man kostengünstig und effizient sowohl Wärme als auch Strom erzeugen.

Weiterlesen

Drucken

Europäische Kulturtage Karlsruhe starten mit Dreiklang - Europäische Kulturtage Karlsruhe

Den Auftakt der Europäischen Kulturtage Karlsruhe (EKT) zum Thema „Umbrüche, Aufbrüche: Gleiche Rechte für alle“ markiert am Freitag, 20. April, ein Dreiklang: Nach der Eröffnung der Ausstellung „Revolution! Für Anfänger*innen“ ab 16.45 Uhr im Badischen Landesmuseum sprechen Theresia Bauer, Ministerin für Forschung, Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg, OB Dr. Frank Mentrup und Verfassungsrichterin Prof. Dr. Susanne Baer ab 18 Uhr beim Festakt im Rathaus. Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche und Peter Spuhler, Generalintendant des Staatstheaters, stellen anschließend das Festivalprogramm vor. Danach folgen im Staatstheater um 19.30 Uhr das Musical „Hair“, um 20 Uhr dann die Uraufführung des Volkstheater-Stücks „Radikale Akte“ sowie das Dokumentartheater „Die Ehen unserer Eltern“.

Weiterlesen

Drucken

Altes mit Neuem verbinden - Stadtbauforum zu energetischer Sanierung im Denkmalschutz

„Altes mit Neuem verbinden“ ist das nächste Stadtbauforum überschrieben, zu dem Baubürgermeister Michael Obert die Öffentlichkeit für Donnerstag, 12. April, um 20 Uhr in den Bürgersaal des Rathauses in Karlsruhe am Marktplatz einlädt. Die drei Referentinnen des Abends beleuchten aus Sicht ihrer speziellen Arbeitsfelder, wie der scheinbare Widerspruch zwischen energetischer Sanierung und Denkmalschutz praktisch aufzulösen ist.

Weiterlesen

Drucken

Die Stadt Karlsruhe sucht wieder Schöffen

Interessierte können sich bis 8. April beim Wahlamt bewerben. Für die Amtsgerichtsbezirke Karlsruhe und Karlsruhe-Durlach sucht die Stadt Bürgerinnen und Bürger, die für die Amtszeit 2019 bis 2023 ehrenamtlich als Schöffe tätig sein möchten. Schöffen sind Richter ohne Robe und Jurastudium. Sie nehmen an Hauptverhandlungen in der Strafgerichtsbarkeit teil und sind somit in gleichem Maße für das Urteil verantwortlich wie Berufsrichter. In der Regel wird ein Schöffe zu zwölf Sitzungstagen pro Geschäftsjahr herangezogen und dafür vom Arbeitgeber freigestellt.

Weiterlesen

Drucken

Zwei weitere Karlsruher Schulen sind offiziell smart - Bitkom zeichnete Rennbuckel- und Drais-Schule aus

Den Titel "Smart School" für zukunftsweisende Arbeitsweisen sowie vorbildliche Medien-Ausstattung und -nutzung tragen nun auch die Rennbuckel-Realschule in der Nordweststadt sowie die Mühlburger Drais-Gemeinschafts- und Realschule. Als erste baden-württembergische Schule überhaupt hatte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) vergangenes Jahr die Ernst-Reuter-Schule (Waldstadt) ausgezeichnet. Die Gemeinschaftsschule ist für ihren Medien-Fokus bekannt und mehrfach prämiert.

Weiterlesen

Drucken