Neue digitale Leseförderung in der Stadtbibliothek

Aktuelles aus der Stadtbibliothek auf karlsruhe.de - App "TigerBooks" bringt Kinderbuchhelden auf Smartphones und Tablets. Mit einer App fördert die Stadtbibliothek Karlsruhe jetzt das Lesen bei Kindern auf digitale Weise: "TigerBooks" bringt die Geschichten beliebter Kinderbuch-Helden auf Smartphones und Tablets. Dieses neue Angebot für Kinder im Alter von zwei bis zehn Jahren ist für Bibliotheksnutzerinnen und -nutzer kostenlos.

Weiterlesen

Drucken

Rechtzeitig Vorsorge treffen - Online-Vortrag zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Rechtzeitige Vorsorge ist wichtig - vor allem für den Fall, dass man irgendwann nicht mehr selbst entscheiden kann. Auf was es bei der Erstellung von "Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung" zu achten gilt, erläutert Björn Gatzer von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg am Donnerstag, 28. Januar, von 17 bis 18.30 Uhr bei einem kostenlosen Online-Vortrag. Benötigt wird ein Gerät mit Internetzugang, Mozilla Firefox oder Google Chrome und Tonwiedergabe.

Weiterlesen

Drucken

Treuebonus für Abo-Kunden im öffentlichen Nahverkehr

Der KVV bietet den Menschen in der Region ein umweltfreundliches und leistungsstarkes Mobilitätsangebot. Das Land Baden-Württemberg bedankt sich bei den Stammkunden im öffentlichen Nahverkehr für ihre Treue während der Corona-Pandemie.Auf Initiative des Landes-Verkehrsministeriums werden alle Verkehrsverbünde und -unternehmen den Abonnenten im ÖPNV, die bis März 2021 ihr Abo aufrechterhalten, einen Treuebonus gewähren.

Weiterlesen

Drucken

Gemeinsam Wohnzukunft gestalten - "Wohnwerkstatt Karlsruhe" mit Angeboten für das erste Halbjahr 2021

Mit dem Onlineangebot "Zusammenhalt braucht Räume" startet die "Wohnwerkstatt Karlsruhe" am 28. Januar um 17.30 Uhr in die erste Jahreshälfte 2021. Die Veranstaltung beleuchtet, welche Wohnkonzepte Begegnung und gemeinsame Aktivitäten fördern und zeitgleich individuelle Bedürfnisse in den Blick nehmen. Am 9. Februar geht es dann um die Frage, wie es gelingen kann, im Alter möglichst lange in der gewohnten häuslichen Umgebung zu bleiben.

Weiterlesen

Drucken

Karlsruhe - Auf Betrüger hereingefallen

Eine 86-jährige Frau fiel am Montagmittag Trickbetrügern zum Opfer. Zwei bislang unbekannte Täter wendeten den sogenannten "Falscher Polizeibeamter-Trick" erfolgreich bei der älteren Dame an und ergaunerten auf diese Weise 28.000 Euro.

Weiterlesen

Drucken

Viele Unfälle wegen Eisglätte

Eisglätte war die Ursache für 18 Unfälle im Stadt- und Landkreis Karlsruhe am frühen Mittwochmorgen.

In den frühen Morgenstunden überfroren die nassen Straßen im Stadt und Landkreis Karlsruhe, sodass sich einige Unfälle ereigneten. Mehrere Personen, vor allem Radfahrer, verletzten sich leicht.

Weiterlesen

Drucken

Impfzentrum Messe Karlsruhe: Zahlen und Planung - Mobile Impfteams bilden Schwerpunkt / Neue Termine ab Freitag freigeschaltet

Weiterhin ist der Corona-Impfstoff in ganz Deutschland knapp und die Liefermengen an Bundesländer und Kommunen fallen deutlich geringer aus als ursprünglich erwartet. Darunter leidet auch das Impfzentrum Messe Karlsruhe (ZIZ), das seine eigentliche Leistungsfähigkeit derzeit nicht ausnutzen kann. So läuft etwa die vom Land organisierte Terminvergabe nur schleppend, da neue Terminslots nur freigeschaltet werden können, wenn genug Dosen für Erst- und Zweitimpfung vorhanden sind.

Weiterlesen

Drucken

Einbruch in Lagerraum am Rheinhafen

Mehrere Elektrogeräte haben bislang unbekannte Täter bei einem Einbruch in einen Lagerraum am Karlsruher Rheinhafen zwischen Samstag 18:00 Uhr und Montag 07:00 Uhr erbeutet. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Weiterlesen

Drucken

Streit zwischen Hundehaltern eskaliert. Hundebesitzer krankenhausreif geschlagen - Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Zeugen gesucht

Am Freitag,gegen 16.05 Uhr kam es nahe der Straßenbahnhaltestelle "Mühlburger Feld" zu einer Auseinandersetzung zwischen 2 Hundehaltern. Zunächst gingen die beiden schwarzen Französischen Bulldoggen des späteren Tatverdächtigen unangeleint auf den ebenfalls nicht angeleinten schwarzen Labrador des Geschädigten los.

Weiterlesen

Drucken