Karlsruhe gewinnt Wettbewerb mit Saatgut-Projekt

 

Die Stadt Karlsruhe ist als eine von 40 Kommunen im bundesweiten Wettbewerb "Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt" für ihre Projektidee zur Förderung von Stadtnatur und Insekten im Siedlungsraum gewürdigt worden. Das Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro verwendet die Verwaltung für die Umsetzung des Zukunftsprojekts "Karlsruher Naturraumsaatgut – Ernte blütenreicher Wiesen für die Anlage von Grünflächen und Wiesen in Stadt und Flur".
Projekt läuft 2021 an

Weiterlesen

Drucken

Mühlburg: Mehr Sicherheit für Radler - Auf der nördlichen Fahrbahn der Rheinstraße wurde ein Radfahrstreifen markiert

Mehr Platz für Radfahrer bietet seit kurzem die Rheinstraße im Stadtteil Mühlburg in beiden Fahrtrichtungen. Nachdem im Rahmen der Sanierung Mühlburg bereits die Fahrbahn Richtung Stadtmitte neu gestaltet worden war, folgte nun die gegenüberliegende Seite. Anstelle des überbreiten Kfz-Streifens, den Autofahrer zum Überholen nutzten, ist jetzt eine Fahrspur in normaler Breite markiert.

Weiterlesen

Drucken

Rheinstetten/Karlsruhe/Freiburg - Tatverdächtiger verursacht mehrere Verkehrsunfälle und flüchtet mit verschiedenen Fahrzeugen. Polizei sucht Zeugen.

Nachtrag zur Mitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe vom 24.11.2020 um 22.36 Uhr.

Entsprechend dem aktuellen Ermittlungsstand von Staatsanwaltschaft und Polizei Karlsruhe kam es am Dienstagabend in Rheinstetten, Karlsruhe und entlang der A5 bis in den Raum Freiburg zu mehreren Verkehrsunfällen und Verkehrsgefährdungen durch einen 48 Jahre alten Tatverdächtigen.

Weiterlesen

Drucken

Rheinstetten/Karlsruhe/Freiburg - Tatverdächtiger verursacht mehrere Verkehrsunfälle und flüchtet mit verschiedenen Fahrzeugen. Polizei sucht Zeugen.

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe.
Nach derzeitigem Kenntnisstand hat ein Tatverdächtiger am Dienstagabend in Rheinstetten und Karlsruhe mit verschiedenen Fahrzeugen mehrere Unfälle verursacht. Auf seiner Flucht über die Autobahn A5 in Richtung Basel brachte er zwei Fahrzeuge in seine Gewalt. Er konnte bei einem weiteren Unfall im Raum Freiburg von Polizeikräften festgenommen werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und weiteren Geschädigten, die gebeten werden, sich mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen

Drucken

Neuer Karlsruher Mietspiegel erscheint Anfang 2021 - Orientierungshilfe für Mieter und Vermieter / Kostenloser Download ab Anfang 2021

Der Karlsruher Mietspiegel 2021 wurde in der inzwischen fünften Ausgabe nach den gesetzlichen Vorgaben des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) neu erstellt. Der Gemeinderat erkannte ihn in seiner Sitzung vom 17. November 2020 als qualifizierten Mietspiegel an. Der neue Karlsruher Mietspiegel tritt ab dem 1. Januar 2021 in Kraft und gilt für zwei Jahre.

Weiterlesen

Drucken

AfA beseitigt Laub auf öffentlichen Straßen und Wegen

Laub soweit das Auge reicht - für Uwe Volk von der Stadtreinigung des Amts für Abfallwirtschaft ist das kein Grund, seinen Humor und die Freude an seiner Arbeit zu verlieren. Im Gegenteil: "Es bereitet mir Freude, die Straßen und Plätze von Karlsruhe sauber zu halten. Ich arbeite gerne an der frischen Luft und auch die positiven Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger motivieren mich", so der 56-jährige Stadtreiniger.

Weiterlesen

Drucken

Jetzt anmelden für Offene Pforte 2021

021 lockt die "Offene Pforte" in Karlsruhe zum achten Mal Gartenfreunde und Pflanzenfans ins private Grün. Das Gartenprojekt von und für Bürgerinnen und Bürger, das vom Gartenbauamt der Stadt Karlsruhe unterstützt wird, soll zur Bereicherung der Gartenkultur in Karlsruhe beitragen. An verschiedenen Terminen im Gartenjahr werden private Gärten und Höfe zur Besichtigung geöffnet.

Weiterlesen

Drucken

Erneut Enkeltrickbetrüger und falsche Polizeibeamte in Karlsruhe

 

Eine Enkeltrickbetrügerin hat am Donnerstagnachmittag versucht, einem Ehepaar aus Stupferich am Telefon eine akute finanzielle Notlage vorzutäuschen. Dabei gab sie sich als ein ehemaliges Pflegekind des Ehepaars aus. Als der unbekannten Anruferin die Verständigung der Polizei angekündigt wurde, beendete diese das Telefongespräch.

Weiterlesen

Drucken