Marktplatz-Umgestaltung im Zeitplan - Im Frühsommer gehen die Wasserspiele in Betrieb

Mitsamt vorweihnachtlicher Dekoration steht der Weihnachtsbaum inzwischen auf dem Marktplatz, und auch der Blumenmarkt ist an seinen ursprünglichen Platz zurückgekehrt. Die enormen Fortschritte, die Karlsruhes "gute Stube" seit Beginn ihrer Neugestaltung im April gemacht hat, bringen nun auch die Rückkehr des Ludwigsbrunnens und sogar die Inbetriebnahme der neu installierten Wasserspiele in Sicht. Besonders wichtig: Alles liegt im Zeitplan.

Weiterlesen

Drucken

Entsorgung: Frühere Schließzeiten am 13. Dezember - Einige Wertstoffstationen und Schadstoffannahmestellen ab 13 Uhr zu

Aus betrieblichen Gründen sind am Freitag, 13. Dezember, die folgenden Entsorgungseinrichtungen des Amts für Abfallwirtschaft nur bis 13 Uhr geöffnet: Die Wertstoffstationen Nordbeckenstraße 1 und Maybachstraße 10 b, die Wertstoffstation Schäferstraße in Hagsfeld und die Wertstoffstation Großoberfeld in Oberreut.

Weiterlesen

Drucken

Gemeinderat kommt zu letzter öffentlicher Plenarsitzung dieses Jahres zusammen

Neugestaltung des Marktplatzes und Jahresabschluss 2018 stehen auf 36 Punkte umfassender Tagesordnung. Der Gemeinderat kommt am Dienstag, 10. Dezember, um 15.30 Uhr, zu seiner letzten öffentlichen Plenarsitzung dieses Jahres zusammen. Dabei beraten die Stadträtinnen und Stadträte unter Vorsitz von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup im Bürgersaal des Rathauses am Marktplatz eine umfangreiche Tagesordnung, die 36 Punkte umfasst.

Weiterlesen

Drucken

Fahrplanwechsel am 15. Dezember bringt Änderungen für Bus-, Tram- und Stadtbahnkunden

Die Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) nehmen zum 15. Dezember auf vielen Linien im Bus-, Tram- und Stadtbahnbereich Fahrplanänderungen vor. Über das Jahr hinweg ergeben sich auf vielen Strecken Punkte, an denen man nachbessern muss, um bessere Umstiege zu ermöglichen, um Trassen im Eisenbahnbereich effizienter zu nutzen oder um attraktivere Taktungen zu schaffen. Diese Änderungen werden teils unterjährig aber zumeist zum großen Fahrplanwechsel Ende des Jahres gebündelt umgesetzt.

Weiterlesen

Drucken

Vater und Sohn bei Einbruch erwischt

Der Aufmerksamkeit eines Bürgers ist es zu verdanken, dass die Polizei zwei Einbrecher festnehmen konnte. Die beiden Eindringlinge, ein 39 Jahre alter Mann und dessen 14 Jahre alter Sohn, wurden am frühen Samstagabend dabei beobachtet, wie sie auf dem Gelände des Wertstoffhofes in der Nordbeckenstraße die Container durchwühlten.

Weiterlesen

Drucken

Mitgliederversammlung 2019 der Interessen-gemeinschaft "attraktives Mühlburg" e.V.

Neuer Vorstand der Interessengemeinschft "attraktives Mühlburg" e.V.

Am 25. November 2019 fand die Mitgliederversammlung der Interessengemeinschaft "attraktives Mühlburg" e.V. in der Gaststätte "Oberer See" statt. Bei der Versammlung wurde u.a. berichtet, dass der verkaufsoffene Sonntag am 8. September erfolgreich verlief, 60 - 70% der Geschäfte nahmen teil und der Sonntag wurde gut besucht.

Der 1. Bauabschnitt der Stadtteilsanierung ist fertig und die Arbeiten in der Weinbrenner- und der Gellertstraße werden voraussichtlich noch drei bis vier Monaten andauern. Es wurde ein neuer Vorstand gewählt und somit kann der Verein folgende neue Vorstandsmitglieder vorstellen:

Weiterlesen

Drucken

Verkehr läuft im Advent ein wenig anders - Von Stadt erarbeitetes Konzept erfordert feinfühlige Änderungen der Abläufe im Zentrum

Die Stadt hat das Konzept, das sie zur Abwicklung des Verkehrs in der Vorweihnachtszeit und über die Jahreswende umsetzt, auf mehreren Stufen aufgebaut. Zunächst soll das Angebot zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV im gesamten Stadtgebiet (Wabe 100) und auf den Linien S 1/S 11 und S 2 an den Samstagen im Advent als übergeordnete Stufe zur Stauvermeidung greifen. Auch an den Wochentagen empfiehlt die Stadt Autofahrern den Umstieg auf die Bahn an einem der 15 Park-and-Ride-Plätze (P&R). Darüber hinaus hat sie auf dem Messplatz an der Durlacher Allee ein P&R-Areal für die Adventszeit eingerichtet.

Weiterlesen

Drucken