Medieninfo Prävention Polizeipräsidium Karlruhe informiert: "Einbruch in Haus und Seele"

Sie kommen nach Hause, sehen die aufgehebelte Tür, dahinter die offenstehenden ausgeräumten Schränke, die durchwühlten Schubladen und "Intimes" überall auf dem Boden verteilt. Der nach außen sichtbare materielle Schaden wird repariert, die Tür notfalls ersetzt, die Unordnung aufgeräumt. Was allerdings nicht einfach wieder hergestellt werden kann ist das, was nicht sichtbar ist. Das Gefühl in Ihrem Inneren, sich in der eigenen Wohnung nicht mehr sicher zu fühlen.

Weiterlesen

Drucken

Kaiserstraße zwischen Kronenplatz und Europaplatz in den Herbstferien gesperrt

Die Karlsruher Kaiserstraße wird während der Herbstferien im Bereich zwischen Kronenplatz und Europaplatz gesperrt. Von Freitag, 27. Oktober, 20.30 Uhr, bis Montag, 6. November, 4 Uhr, fahren in dem kurzen Streckenabschnitt keine Stadt-, Straßenbahnen und keine Busse. Es werden Umleitungen eingerichtet, die im Tag- und Nachtverkehr teilweise unterschiedlich ausfallen. Die Haltestellen Marktplatz und Herrenstraße werden ersatzlos aufgehoben. Die Haltestelle Kronenplatz wird nur in der Fritz-Erler-Straße bedient. Grund für die Sperrung sind Gleisbauarbeiten am Marktplatz sowie Arbeiten im Gleisbereich zwischen den Gleisdreiecken Kronenplatz und Europaplatz. Im Zuge dessen wird gleich noch die gesamte Gleisanlage zwischen den beiden Haltestellen geschliffen und reprofiliert.

Weiterlesen

Drucken

VBK erweitern Fahrtangebot zur Messe „offerta“

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) setzen für die Besucher der Verbrauchermesse „offerta“ zusätzliche Bahnen auf der Tramlinie S2 ein. Außerdem bieten die VBK an den Veranstaltungstagen mit einem Shuttle-Service eine direkte Bus-Verbindung zwischen dem Karlsruher Hauptbahnhof und dem Messegelände in Forchheim an.

Weiterlesen

Drucken

Obstdiebstahl - wem gehört das Streuobst?

Feurig rot schimmern jetzt überall reife Äpfel an Streuobstbäumen. Da bekommt manch einer Appetit und greift spontan zu oder hebt einen schmackhaft aussehenden Apfel vom Boden auf und nimmt ihn mit. Doch ist das überhaupt erlaubt?

Weiterlesen

Drucken

Vortragsabend der Stadtwerke Karlsruhe: Gesundes Wohnklima: Feuchtigkeit und Schimmelbildung vermeiden

Wie kann man Feuchtigkeit und Schimmelbildung dauerhaft vermeiden? Löst Wärmedämmung das Problem? Gefährden Schimmelpilze in der Wohnung die Gesundheit? Antworten auf diese Fragen bekommen die Besucher des Vortragsabends der Stadtwerke Karlsruhe am Dienstag, 24. Oktober.

Weiterlesen

Drucken

FrauenInfoTag am 26. Oktober im Berufsinformationszentrum Karlsruhe: Familie oder Beruf? Warum nicht beides?!

Welche Jobchancen haben Frauen auf dem regionalen Arbeitsmarkt? Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Wie sollten Wiedereinsteigerinnen ihre Bewerbung formulieren und sich selbst präsentieren? Wie können Arbeitsagentur und Jobcenter helfen? Gibt es konkrete Angebote für die Betreuung der Kinder? Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt und der Jobcenter Stadt Karlsruhe und Landkreis Karlsruhe am Donnerstag, den 26. Oktober, in der Zeit von 8:30 bis 12:30 Uhr allen interessierten Frauen.

Weiterlesen

Drucken

KVV: Tarifanpassung ab 10. Dezember 2017/Moderate Preiserhöhung

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 seine Tarife an, um auch weiterhin für die Fahrgäste ein qualitativ hochwertiges Leistungsangebot im öffentlichen Nahverkehr in der Region anbieten zu können. Mit der moderaten Preiserhöhung um 2,37 Prozent trägt der KVV den gestiegenen Personalkosten durch die Tarifabschlüsse im öffentlichen Dienst und der Teuerungsrate bei Baupreisen für Investitionen in die Bahn-Infrastruktur Rechnung. Der Aufsichtsrat des KVV hat der Anpassung in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt.

Weiterlesen

Drucken

Oktoberfest in der ArcheNOAH am 12. Okt. 2017

Am 12. Oktober 2017 von 14.00 - 16.00 Uhr findet in der ArcheNOAH mit Weißwurst, Brezeln, Bier und Programm. Die ArcheNOAH bittet um Anmeldung unter der Telefon 0721 20 30 383.

Drucken