Reparaturen auf Michelinstraße und Brücke über die Alb

Brücke über die Alb wird instandgesetzt / Deckenerneuerung auf Michelinstraße B 36. Am 22. Mai beginnen die Instandsetzungsarbeiten auf der Brücke über die Alb in der Blohnstraße. Defekte Lager und undichte Übergangskonstruktionen an dem Brückenbauwerk machen diese Arbeiten notwendig.

Weiterlesen

Drucken

Seebühnen-Programm ab Pfingsten

Auch in der zweiten Hälfte des Wonnemonats Mai lockt der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe wieder mit Programm auf der Seebühne. Am Pfingstsonntag, 20. Mai, präsentiert sich von 16 bis 18 Uhr das Kandeler Instrumental-Sextett auf der Seebühne und am Pfingstmontag, 21. Mai, zeigt der Musikverein Harmonie Karlsruhe ebenfalls von 16 bis 18 Uhr sein Können.

Weiterlesen

Drucken

Gemeinderat tagt am 15. Mai mit umfangreicher Tagesordnung

Gremium berät über Polder Bellenkopf/Rappenwört und Bürgerbüros. Der Gemeinderat trifft sich unter Leitung von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup am Dienstag, 15. Mai, um 15.30 Uhr zu seiner nächsten Sitzung.

Weiterlesen

Drucken

Karlsruhe- Warnung vor Enkeltrickbetrügern

Selbst den Feiertag nutzten sogenannte "Enkeltrick-Betrüger" um Seniorinnen und Senioren übers Ohr zu hauen. Obwohl die hier ansässigen Bankfilialen geschlossen waren, kam es im Stadtgebiet Karlsruhe erneut zu mehreren versuchten Enkeltricks. Innerhalb der letzten beiden Tage wurden bislang 10 Fälle bekannt, bei denen die Ganoven vorgaukelten sie seien ein naher Verwandter, der dringend Geld benötige.

Weiterlesen

Drucken

Karlsruhe-Mühlburg - Zeugen nach Einbruchsversuch gesucht

Zwei bislang unbekannte Täter versuchten am Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Händelstraße in Karlsruhe-Mühlburg einzubrechen. Nachdem die beiden Männer von einem Passanten angesprochen worden waren, flüchteten sie in Richtung einer Straßenbahnhaltestelle. Über die Identität der Tatverdächtigen ist bislang nichts bekannt.

Weiterlesen

Drucken

Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg eröffnet

Das Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg nimmt offiziell seinen Betrieb auf. Der stellvertretende Ministerpräsident Thomas Strobl und Verkehrsminister Winfried Hermann eröffnen in Karlsruhe das Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg. Als Betreiber des Testfelds fungiert ab sofort der Karlsruher Verkehrsverbund.

Weiterlesen

Drucken

Mühlburg - Wer missachtete Rotlicht? - Fußgängerin verletzt

Leichte Verletzungen zog sich am Montagnachmittag um 15.25 Uhr eine 14 Jahre alte Jugendliche am Entenfang zu. Zusammen mit ihrer Mutter überquerte sie an der dortigen Lichtzeichenanlage die Straße Am Entenfang in Richtung Post. Ein 54-jähriger Pkw-Führer fuhr zeitgleich auf der Straße Am Entenfang stadtauswärts. Hierbei kam es zu einer Streifkollision zwischen Pkw und der 14-jährigen.

Weiterlesen

Drucken

Pizza, Pasta und Persönlichkeit - Ältester Italiener Mühlburgs „Da Nino“ schließt - Gebäude aus dem 19. Jahrhundert wird abgerissen

 

Von unserem Redaktionsmitglied Karin Stenftenagel
Eigentlich sieht Severino Ferrini es gelassen: Das Gebäude in der Hardtstraße 22, in dem er seit gut 41 Jahren seine Trattoria „Da Nino“ betreibt, wurde verkauft und soll im Herbst abgerissen werden. Das nimmt der Pächter Ferrini zum Anlass, in den Ruhestand zu gehen. „Ich bin jetzt 69 Jahre alt“, sagt er. Die Nachricht vom Verkauf des Gebäudes sei zur richtigen Zeit gekommen. „Sonst hätte ich vielleicht noch ein paar Jahre weitergemacht.“

Weiterlesen

Drucken

Wildtiere im Wald nicht stören - Spaziergänger und Hunde sollten auf Wegen bleiben

Viele Wildtiere in den Karlsruher Bruch- und Auewäldern bekommen jetzt Nachwuchs. Die Elterntiere sind emsig bei der Nahrungsbeschaffung und die Jungen unternehmen schnell ihre ersten Ausflüge. Um die Wildtiere nicht zu stören, rät Stefan Lenhard, Wildtierbeauftragter beim Forstamt, bei Aktivitäten im Wald auf den Wegen zu bleiben, um die Tiere nicht unnötig zu beunruhigen.

Weiterlesen

Drucken

KABS bekämpft Tigermücke und Schnaken - Stadt Karlsruhe hat Aktionsgemeinschaft beauftragt

Seit wenigen Tagen ist die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Stechmückenplage (KABS) im Auftrag der Stadt Karlsruhe im Stadtgebiet unterwegs, um sich eine Übersicht über die Verbreitung der asiatischen Tigermücke (Aedes albopictus) zu verschaffen. Diese Art war erstmals im September 2017 rund um die Ottostraße nachgewiesen worden.

Weiterlesen

Drucken